! Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser, um alle Funktionalitäten unserer Webseite nutzen zu können.

Klimaanlagen-Check

 

Prima Klima mit dem Brucker Klimaanlagen-Check.

Sommerhitze im Auto? Im Winter klamm? Eine regelmäßig gewartete Klimaanlage sorgt für ein optimales Klima im Auto und wirkt sich positiv auf Ihr Wohlbefinden aus. Bei angenehmen Innenraumtemperaturen fährt es sich komfortabler und auch wesentlich konzentrierter - nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter.

Nach einer Studie der Bundesanstalt für Straßenwesen zeigt sich, dass bei 27 Grad im Autoinnenraum die durchschnittlichen Unfallzahlen um sechs Prozent, ab 32 Grad um 13 Prozent und bei Hitze ab 37 Grad sogar um 33 Prozent ansteigen. In aufgeheizten Autos werden die Fahrer schneller müde und unkonzentriert, reagieren schlechter und langsamer. Fahren bei Hitze kommt einer Trunkenheitstour gleich.

Im Winter hilft eine gut funktionierende Klima-Anlage, die Feuchtigkeit der Innenluft des Fahrzeugs zu entziehen. So beschlagen die Fenster weniger und beschlagene Scheiben werden schnell wieder frei.

Außerdem filtert eine regelmäßig gewartete Klimaanlage die für Allergiker gefährlichen Substanzen effektiv aus der Luft. Bei einer frisch gewarteten Klimaanlage die Anzahl der Erreger und Partikel gegenüber der Außenluft um ca. 80 % reduziert.

Mit dem Brucker Klimaanlagen-Check sorgen wir für das perfekte Klima in Ihrem Fahrzeug. Damit Sie sich wirklich wohl fühlen können. Wir evakuieren und befüllen Ihre Klimaanlage mit Kältemittel und überprüfen Zustand, Funktion und Dichtheit von Kompressor, Kondensator und Antriebsriemen.

Unser Preis für den Klimaanlagen-Check inkl. Filter und Kältemittel: 79,00 Euro.

Brucker. Mit Sicherheit fahren!


PS. Wie die Klimaanlage bei Hitze richtig nutzen?
Das Auto vor dem Start ordentlich durchlüften. Die Klima-Anlage in den ersten Minuten auf Maximalleistung bei niedrigster Temperatur und bei offenem Fenster einschalten. Später dann nur noch dosiert zuschalten und Fenster schließen. Der Luftstrom sollte dabei nicht direkt auf den Kopf (und gerade im Sommer) auf andere unbekleidete Körperstellen gerichtet sein. Optimal ist eine Temperatur, die 6 Grad unter der Außentemperatur liegt.
10 Minuten vor dem Ziel die Kühlung, aber nicht das Gebläse abschalten. So wird Pollen, Bakterien und Pilzen der Nährboden entzogen.

Probefahren
Service-Termin
Broschüren
Termin vereinbaren